Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

Colorist für die Kunststoffindustrie

Farbe und Design bestimmen den Wiedererkennungswert und somit den Erfolg von Kunststoffprodukten. Die Qualitätssicherung und Produktionstechnik für diese Eigenschaften wird daher immer wichtiger. Um den wachsenden Anforderungen gerecht zu werden, muss Ihre Ausbildung ein hohes Niveau aufweisen. Machen Sie sich zum kompetenten und handlungsfähigen Mitarbeiter im Bereich der Coloristik in Ihrem Unternehmen.

Hinweis: Die Kurse zum Coloristen sind auch als Inhouse-Schulung möglich!
 

Teilnahmepreis*: 3.900 ,– EUR zzgl. MwSt.
Dauer: 6 Tage (Pflicht-Modul)  sowie  1 – 2 Tage (Wahl-Modul)


* Der angegebene Paketpreis gilt bei Buchung des gesamten Abschlusses und beinhaltet neben allen Kursen aus dem Pflicht-Modul ebenfalls die geforderten Kurse aus dem Wahl-Modul. Die Kurse können in beliebiger Reihenfolge besucht werden. Wir behalten uns vor, bei zu geringer Teilnehmerzahl Termine abzusagen oder zu verschieben. Die gebuchten Kurse behalten aber dennoch ihre Gültigkeit. Im Falle einer Verschiebung oder Absage würden wir Ihnen entspr. Ausweichtermine anbieten.

Dr. Linda Mittelberg
Gruppenleiterin Spektroskopie
Würzburg
+49 931 4104-458
l.mittelberg@skz.de
Pflichtmodul
Pflicht-Modul

Zusätzlich zu theoretischen Grundlagen bietet die Weiterbildung  einen hohen Praxisanteil durch die Kurse „Farbsicherung in der Kunststoffverarbeitung “ und „Praktische Sicherung der Farbqualität“.

Optimale Kunststoffeinfärbung - Pigmente, Prozesse, Qualitätsmerkmale
15Pt / 2 Tage
zum Kurs
Farbsicherung in der Kunststoffverarbeitung
15Pt / 2 Tage
zum Kurs
Praktische Sicherung der Farbqualität
20Pt / 2 Tage
zum Kurs
Wahlmodul
Wahl-Modul

Zu den drei Kursen im Pflicht-Modul muss auch ein Kurs aus dem Wahl-Modul belegt werden. Diese Kurse dienen der Vertiefung des Wissens und können aus den angegebenen Veranstaltungen frei ausgewählt werden.

Farb- und Pigmentdispersionen
10Pt / 2 Tage
zum Kurs
Qualitätssicherung in der Extrusion und Compoundierung
10Pt / 2 Tage
zum Kurs
Füllstoffe und Additive in Kunststoffen
10Pt / 2 Tage
zum Kurs
Farbrezeptierung für Kunststoffe
5Pt / 1 Tag
zum Kurs
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.