Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

Fill-1Created with Sketch.
Fill-1Created with Sketch.
Spritzgießen

Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung

Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil: 50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
Niveau: erweitertes Fachwissen

Kurs im Überblick

Kosten
950,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Birgit Schneiderhan
Kursorganisation
Horb
+49 7451 62457-11
b.schneiderhan@skz.de
Annette von Hörsten
Standortleitung Peine
Peine
+49 5171 48935
a.hoersten@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Inhalt
  • Möglichkeiten der Fehlerursache – Die 4-M-Methode
    • Ursache Maschineneinstellung:
      Temperaturen, Drücke, Geschwindigkeiten, Wege, Zeiten usw.
    • Ursache Werkzeug:
      Verteiler, Wanddicken, Anspritzpunkte, Werkzeugkühlung
    • Ursache Kunststoffmaterial:
      Molmassenverteilung, Additive, Füll- und Verstärkungsstoffe
    • Ursache Maschine:
      Verschleiß der Spritzgießmaschine, Mängel der Peripheriegeräte
  • Schwindung und Verzug
    • Einflussgrößen, PvT-Verhalten von Kunststoffen
    • Ursachen von Verzug, mögliche Gegenmaßnahmen
    • Verschiedene Einstellstrategien
Praxis
  • Übungen an verschiedenen Spritzgießmaschinen
    • Oberflächenfehler anhand von Musterteilen benennen
    • Ursachen definieren
    • Systematisches Optimieren der Maschineneinstellung zur Beseitigung der festgestellten Fehler
    • Schwindung und Verzug beeinflussen
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Birgit Schneiderhan
Kursorganisation
Horb
+49 7451 62457-11
b.schneiderhan@skz.de
Annette von Hörsten
Standortleitung Peine
Peine
+49 5171 48935
a.hoersten@skz.de
Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung". Bei einer Buchung 12 Wochen im Voraus gewähren wir Ihnen einen Frühbucherrabatt von 10% Die betroffenen Kurse sind entsprechend gekennzeichnet.

Datum
Ort
Verfügbarkeit
04.11. - 05.11.2019
Horb am Neckar
wenig Plätze verfügbar
garantierte Durchführung
02.12. - 03.12.2019
Würzburg
wenig Plätze verfügbar
garantierte Durchführung
10.02. - 11.02.2020
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
20.04. - 21.04.2020
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
21.09. - 22.09.2020
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
16.11. - 17.11.2020
Würzburg
-10%
Frühbucher
Plätze verfügbar
950,00 EUR*
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Referenten & Kursleiter
Thomas Fischer
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Horb
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
04.11. - 05.11.19
Ihr direkter Ansprechpartner
Birgit Schneiderhan
Kursorganisation
Horb
+49 7451 62457-11
b.schneiderhan@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 04.11.2019 , 09:00 Uhr
Ende: 05.11.2019 , 16:30 Uhr
Ort
Standort Horb
Rauher Grund 9
72160 Horb am Neckar
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
wenig Plätze verfügbar
Diese Veranstaltung wird garantiert durchgeführt
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Thomas Fischer
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Horb
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
02.12. - 03.12.19
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 02.12.2019 , 09:00 Uhr
Ende: 03.12.2019 , 16:00 Uhr
Ort
Standort Würzburg
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
wenig Plätze verfügbar
Diese Veranstaltung wird garantiert durchgeführt
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
10.02. - 11.02.20
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 10.02.2020 , 09:00 Uhr
Ende: 11.02.2020 , 16:00 Uhr
Ort
Standort Würzburg
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
20.04. - 21.04.20
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 20.04.2020 , 09:00 Uhr
Ende: 21.04.2020 , 16:00 Uhr
Ort
Standort Würzburg
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
21.09. - 22.09.20
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 21.09.2020 , 09:00 Uhr
Ende: 22.09.2020 , 16:00 Uhr
Ort
Standort Würzburg
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
16.11. - 17.11.20
Ihr direkter Ansprechpartner
Maximilian Raich
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-171
anmeldung@skz.de
Dauer
2 Tage
Uhrzeit
Beginn: 16.11.2020 , 09:00 Uhr
Ende: 17.11.2020 , 16:00 Uhr
Ort
Standort Würzburg
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
950,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
*Preis exklusive Mehrwertsteuer
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet.

Zielgruppe:
Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Fabian Lindner
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Salvatore Cicero
Referent
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Ulrich Schätzlein
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Anmeldung
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung

Kurs im Überblick

Kosten
950,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Datum und Uhrzeit
Ort
Flyer
Download PDF
Abschluss
Verfügbarkeit
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
950,00 EUR*
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.