Veranstaltungen
Kurse
Wissen schafft Werte, SKZ Bildung

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Service
SKZ Standort Würzburg, SKZ Weiterbildung

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

Slice 1Created with Sketch.
Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil
Niveau

Kurs im Überblick

Kosten
Dauer
5 Tage
Alle Informationen anzeigen

*Dieser Kurs ist umsatzsteuerbefreit.

Ihr direkter Ansprechpartner
Stefanie Stumm
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-149
anmeldung@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Zielgruppe:
Ingenieure, Techniker und Meister mit ausreichender Erfahrung im Schweißen von Kunststoffen sowie Personen mit nachweislich vergleichbaren Kenntnissen und Fertigkeiten, deren Beschäftigung sich auf folgende Tätigkeiten erstrecken: Schweißaufsicht zur Qualitätssicherung von Kunststoffschweiß­arbeiten sowie Beaufsichtigung von Schweißern bei der Neuanfertigung von Anlagen und Apparaten aus thermoplastischen Halbzeugen oder deren Instandsetzung.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen.
Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.

Inhalt
  • Kunststoffkunde
    • Herstellung, Aufbau, Struktur und Eigenschaften
  • Maschinelle Kunststoffverarbeitung
    • Extrudieren, Kalandrieren, Spritzgießen
  • Grundlagen des Schweißens
    • Eigenschaften und Arten von schweißtechnisch wichtigen thermoplastischen Halbzeugen
    • Grundlagen und Qualitätskriterien beim Warmgas-Fächelschweißen, -Ziehschweißen, -Extrusionsschweißen, Heizelement-Stumpf­schweißen, -Muffenschweißen, Heizkeilschweißen, Heizwendelschweißen, Infrarotschweißen, wulst- und nutfreies Schweißen
    • Konstruktive Gestaltung und visuelle Beurteilung von Schweißnähten
    • Qualitätsüberwachung von Schweißverbindungen anhand eines Fallbeispieles
    • Zerstörende und zerstörungsfreie Prüfungen von Schweißverbindungen
    • Schweißnahtsymbole
  • Eingangskontrolle und Messmittelüberwachung
  • Normen, Regelwerke und Arbeitsschutzmaßnahmen
  • Einführung in die maschinelle Kunststoffverarbeitung
  • Schriftliche Prüfung
Praxis
  • Vorführung, Kennenlernen und Handhabung von Schweißgeräten für verschiedene Schweißverfahren
    • Warmgas-Fächelschweißen, -Ziehschweißen, -Extrusionsschweißen
    • Heizelementstumpfschweißen und Heizelementmuffen­schweißen
    • Heizkeilschweißen, Heizwendelschweißen, Infrarotschweißen, sowie wulst- und nutfreies Schweißen
    • Ermittlung und Kontrolle der Schweißparameter
  • Zerstörungsfreie Prüfverfahren
    • Visuelle Schweißfehleranalyse anhand von Mustern
    • Prüfen mit elektrischer Hochspannung
  • Zerstörende Prüfverfahren    
    • Torsionsscher- und Radialschälversuch für Heizwendel- und Heizelement-muffenschweißverbindungen nach DVS 2203-6
    • Kontrolle der Nahtfestigkeit durch technologische Biegeversuche nach DVS 2203-5
    • Kurzzeitzugversuch nach DVS 2203-1 und -2
Ihr direkter Ansprechpartner
Stefanie Stumm
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-149
anmeldung@skz.de
Termine
Termin auswählen
Jetzt Termin wählen und buchen!

Folgend finden Sie die Übersicht der aktuell geplanten Termine für den Kurs "Fachmann für Kunststoffschweißen nach DVS 2213, Teil 2".

Datum
Ort
Verfügbarkeit
19.10. - 23.10.2020
Würzburg
Plätze verfügbar
garantierte Durchführung
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen
*Dieser Kurs ist umsatzsteuerbefreit.
Referenten & Kursleiter
Bernd Grabinger
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Fachmann für Kunststoffschweißen nach DVS 2213, Teil 2
19.10. - 23.10.20
Ihr direkter Ansprechpartner
Stefanie Stumm
Kursorganisation
Würzburg
+49 931 4104-149
anmeldung@skz.de
Dauer
5 Tage
Uhrzeit
Beginn: 19.10.2020 , 10:00 Uhr
Ende: 23.10.2020 , 14:00 Uhr
Ort
SKZ Weiterbildungs-Zentrum
Frankfurter Str. 15-17
97082 Würzburg
Kosten
1.012,00 EUR*
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Diese Veranstaltung wird garantiert durchgeführt
*Dieser Kurs ist umsatzsteuerbefreit.
Jetzt anmelden
Auf Warteliste eintragen

Zielgruppe:
Ingenieure, Techniker und Meister mit ausreichender Erfahrung im Schweißen von Kunststoffen sowie Personen mit nachweislich vergleichbaren Kenntnissen und Fertigkeiten, deren Beschäftigung sich auf folgende Tätigkeiten erstrecken: Schweißaufsicht zur Qualitätssicherung von Kunststoffschweiß­arbeiten sowie Beaufsichtigung von Schweißern bei der Neuanfertigung von Anlagen und Apparaten aus thermoplastischen Halbzeugen oder deren Instandsetzung.

Der Kurs besteht aus zwei Teilen.
Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.

Veranstaltungsort
Route berechnen
Referenten & Kursleiter
Bernd Grabinger
Kursleiter
SKZ - KFE gGmbH , Würzburg
Anmeldung
Fachmann für Kunststoffschweißen nach DVS 2213, Teil 2

Kurs im Überblick

Kosten
Dauer
5 Tage
Datum und Uhrzeit
Ort
Flyer
Download PDF
Verfügbarkeit
Alle Informationen anzeigen

*Dieser Kurs ist umsatzsteuerbefreit.

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.