Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

Mit uns erwerben Sie nicht nur den Führerschein, sondern auch die Fahrpraxis.
Ulrich Schätzlein
Trainer Spritzguss & Werkzeugtechnik
Fill-1Created with Sketch.
Kurse

Spritzgießen

Spritzgießen ist das wichtigste und meist verwendete Verfahren zur Herstellung von Kunststoffprodukten. Mit diesem Verfahren können große Stückzahlen direkt verwendbarer Formteile kostengünstig hergestellt werden. So vielfältig wie die Formteile sind, so komplex können auch der Prozess und die Werkzeugtechnik ausfallen. Eine fundierte Ausbildung ist dabei obligatorisch. Die Kurse am SKZ decken hierbei das gesamte Spektrum des Spritzgießens ab und bieten sowohl für Einsteiger als auch für Experten die richtige Weiterbildung.

Dipl.-Ing. Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen, Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de
Unser Kursangebot
Listenansicht
Group 44Created with Sketch.
Kachelansicht
Group 10Created with Sketch.
Aufbauqualifikation - Einrichter
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Sie lernen den Umgang mit Kunststoffen kennen, verstehen den Spritzgießprozess und können effektiv damit umgehen. Hinweise:Die Teilnehmer können in der Praxiswoche Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1574067600
18.11. - 22.11.2019,
+- Weitere Termine (17)
09.12. - 13.12.2019,
13.01. - 17.01.2020,
03.02. - 07.02.2020,
02.03. - 06.03.2020,
02.03. - 06.03.2020,
09.03. - 13.03.2020,
04.05. - 08.05.2020,
25.05. - 29.05.2020,
08.06. - 12.06.2020,
29.06. - 03.07.2020,
13.07. - 17.07.2020,
07.09. - 11.09.2020,
14.09. - 18.09.2020,
02.11. - 06.11.2020,
02.11. - 06.11.2020,
09.11. - 13.11.2020,
07.12. - 11.12.2020,
5 Tage
Geprüfter Einrichter - Spritzgießen (Teil 1)
Sie lernen den Umgang mit Kunststoffen kennen, verstehen den Spritzgießprozess und können effektiv damit umgehen. Hinweise:Die Teilnehmer können in…
1.512,00 EUR
Sie lernen den Umgang mit Kunststoffen kennen, verstehen den Spritzgießprozess und können effektiv damit umgehen. Hinweise:Die Teilnehmer können in der Praxiswoche Problemteile aus der eigenen Fertigung zur Diskussion mitbringen. Der Kurs ist auch für Auszubildende zur Prüfungsvorbereitung geeignet. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.
Zertifikat
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1574078400
18.11. - 22.11.2019,
+- Weitere Termine (19)
18.11. - 22.11.2019,
02.12. - 06.12.2019,
13.01. - 17.01.2020,
03.02. - 07.02.2020,
17.02. - 21.02.2020,
16.03. - 20.03.2020,
23.03. - 27.03.2020,
30.03. - 03.04.2020,
25.05. - 29.05.2020,
22.06. - 26.06.2020,
22.06. - 26.06.2020,
13.07. - 17.07.2020,
21.09. - 25.09.2020,
28.09. - 02.10.2020,
05.10. - 09.10.2020,
16.11. - 20.11.2020,
23.11. - 27.11.2020,
30.11. - 04.12.2020,
11.01. - 15.01.2021,
5 Tage
Geprüfter Einrichter - Spritzgießen (Teil 2)
Sie lernen den Umgang mit Kunststoffen kennen, verstehen den Spritzgießprozess und können effektiv damit umgehen. Hinweise:Die Teilnehmer können in…
1.390,00 EUR
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1578474000
08.01. - 10.01.2020,
+- Weitere Termine (13)
28.01. - 30.01.2020,
09.03. - 11.03.2020,
16.03. - 18.03.2020,
05.05. - 07.05.2020,
16.06. - 18.06.2020,
29.06. - 01.07.2020,
21.07. - 23.07.2020,
28.09. - 30.09.2020,
29.09. - 01.10.2020,
13.10. - 15.10.2020,
10.11. - 12.11.2020,
30.11. - 02.12.2020,
01.12. - 03.12.2020,
3 Tage
Grundlagen der Spritzgießtechnologie: Basiswissen kompakt
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung…
1.050,00 EUR
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum Produktionshelfer das nötige „Know-How“ um die spezifische Prozessabläufe zu verstehen und selbständig abzuarbeiten. Sie erlernen in den zwei Tagen - in verständlich aufbereiteten theoretischen Einheiten - die nötigen Grundlagen, die Sie anschließend im praktischen Teil direkt umsetzen können. Sie können keine zwei Tage am Stück in Ihrem Betrieb ausfallen?Dann buchen Sie doch einfach flexibel Ihre beiden Termine getrennt voneinander. Durch eine stark begrenzte Teilnehmerzahl je Kurs stellen wir Ihre persönlichen Fragen und Bedürfnisse in den Vordergrund. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.  SKZ Kunststoff-PassMit der Teilnahme erhalten Sie Ihren persönlichen SKZ Kunststoff-Pass, in dem Sie weiterführende Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen am SKZ für sich und Ihren Arbeitgeber dokumentierten können.
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1575878400
09.12.2019,
1 Tag
Produktionshelfer Teil 1
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum…
50,00 EUR
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum Produktionshelfer das nötige „Know-How“ um die spezifische Prozessabläufe zu verstehen und selbständig abzuarbeiten. Sie erlernen in den zwei Tagen - in verständlich aufbereiteten theoretischen Einheiten - die nötigen Grundlagen, die Sie anschließend im praktischen Teil direkt umsetzen können. Sie können keine zwei Tage am Stück in Ihrem Betrieb ausfallen?Dann buchen Sie doch einfach flexibel Ihre beiden Termine getrennt voneinander. Durch eine stark begrenzte Teilnehmerzahl je Kurs stellen wir Ihre persönlichen Fragen und Bedürfnisse in den Vordergrund. Der Kurs besteht aus zwei Teilen.Bitte wählen Sie jeweils einen Termin für Teil 1 und Teil 2 und melden sich dafür gesondert an.  SKZ Kunststoff-PassMit der Teilnahme erhalten Sie Ihren persönlichen SKZ Kunststoff-Pass, in dem Sie weiterführende Lehrgänge und Qualifizierungsmaßnahmen am SKZ für sich und Ihren Arbeitgeber dokumentierten können.
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1575964800
10.12.2019,
1 Tag
Produktionshelfer Teil 2
Sie suchen den Einstieg bzw. arbeiten bereits in der Produktion von Kunststoffverarbeitungsbetrieben? Dann bietet Ihnen der Lehrgang zum…
50,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrens­mechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1580976000
06.02. - 07.02.2020,
+- Weitere Termine (1)
26.02. - 28.02.2020,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP1 -Halbzeugverarbeitung
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
389,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 - Fachrichtung Formteile
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
590,00 EUR
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der kunststoffverarbeitenden Industrie spezielle Fachkenntnisse zum Werkstoffverhalten der Thermoplaste und in der Metallverarbeitung. Der Kurs vermittelt je nach gewähltem Schwerpunkt fundierte Fachkenntnisse zum Erwerb dieser Fähigkeiten. Zielgruppe:Auszubildende in der kunststoffverarbeitenden Industrie, Verfahrensmechaniker Kunststoff und Kautschuk.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1584950400
23.03. - 25.03.2020,
3 Tage
Vorbereitungslehrgang IHK-AP2 - Fachrichtung Halbzeuge
Vorbereitungskurs zur IHK-Abschlussprüfung Zur erfolgreichen Teilnahme an der praktischen Abschlussprüfung benötigen Auszubildende der…
590,00 EUR
Vermittelt werden Grundlagenkenntnisse über den Werkstoff Kunststoff und dessen Eigenschaften. Aufbau, Funktionsweise und Zyklusablauf einer Spritzgießmaschine sowie deren Bedienung sind ebenfalls Kurs-Bestandteil. Nach Besuch dieses Kurses sollen die Teilnehmer selbstständig eine voreingestellte Spritzgießmaschine anfahren und einfache Wartungsarbeiten durchführen können.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
Grundlagen
1580198400
28.01. - 29.01.2020,
+- Weitere Termine (11)
28.01. - 29.01.2020,
09.03. - 10.03.2020,
12.05. - 13.05.2020,
12.05. - 13.05.2020,
01.07. - 02.07.2020,
07.07. - 08.07.2020,
08.09. - 09.09.2020,
22.09. - 23.09.2020,
20.10. - 21.10.2020,
27.10. - 28.10.2020,
24.11. - 25.11.2020,
2 Tage
Grundkurs Spritzgießen
Vermittelt werden Grundlagenkenntnisse über den Werkstoff Kunststoff und dessen Eigenschaften. Aufbau, Funktionsweise und Zyklusablauf einer…
790,00 EUR
Um das Erlernte aus dem 2 tägigen Einsteigerkurs „Grundkurs Spritzgießen“ besser zu vertiefen, bieten wir im Anschluss einen Praxistag an. Die Einsteiger erlernen den besseren Umgang mit der Maschine. Physikalische Zusammenhänge der Wege, Geschwindigkeiten, Kräfte bzw. Drücke werden praktisch – unabhängig von der Steuerung und dem Maschinenfabrikat – trainiert. Dazu zählen das Programmieren und Anwenden von einfachen Einspritz- und Nachdruckprogrammen sowie die Programmierung von Qualitätsüberwachungen mit Toleranzband und das Beheben von einfachen Fehlern.  Hinweis: Wird der Kurs als Ergänzung zu einem anderen Kurs gebucht, so beträgt der Teilnahmepreis nur 260,00 EUR
Inhouse möglich
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1580371200
30.01.2020,
+- Weitere Termine (11)
30.01.2020,
11.03.2020,
14.05.2020,
14.05.2020,
03.07.2020,
09.07.2020,
10.09.2020,
24.09.2020,
22.10.2020,
29.10.2020,
26.11.2020,
1 Tag
Praxistag Spritzgießen
Um das Erlernte aus dem 2 tägigen Einsteigerkurs „Grundkurs Spritzgießen“ besser zu vertiefen, bieten wir im Anschluss einen Praxistag an. Die…
550,00 EUR
For the english speaking clients SKZ offers a compact training course on Injection Molding Technology: basics and defects, which will take place from 28 till 31 October 2019, in the week following the K 2019 trade fair in Düsseldorf.(Für die Englisch sprechenden Kunden bietet das SKZ vom 28. bis 31. Oktober 2019, direkt nach der K-Messe in Düsseldorf, einen praktischen Lehrgang "Spritzgießtechnologie - Einführung und Spritzgießfehler" an.) This compact training course with the practical training on the machine provides participants with a general understanding of the major aspects of injection molding: the injection molding machine, process, molds and parameters. Furthermore, it gives an overview of the typical defects, which may occur during the injection molding process. This course is ideal for newcomers and an excellent refresher course for any employee involved in plastics processing from setters and operators to management and sales technicians, who interact with processors or other plastics professionals on a daily basis.  
75% (z.B. Einrichter-Kurs)
Grundlagen
1587970800
27.04. - 30.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
19.10. - 22.10.2020,
4 Tage
Injection Molding – Basics and defects
For the english speaking clients SKZ offers a compact training course on Injection Molding Technology: basics and defects, which will take place from…
1.150,00 EUR
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung und Material. Dadurch sind Sie in der Lage, im betrieblichen Alltag auf Augenhöhe zu kommunizieren.
1587362400
20.04. - 21.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
23.11. - 24.11.2020,
2 Tage
ENGEL-Forum: Basiswissen kompakt
Der Kurs vermittelt Ihnen das notwendige Prozessverständnis für das Zusammenspiel der verschiedenen Prozesskomponenten Maschine, Werkzeug, Einstellung…
1.290,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Artikel- und Werkzeuggestaltung
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Sie gewinnen Sicherheit bei der Konstruktion von Werkzeugen und tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus. Die produk­tionsgerechte Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen ist mit dem Expertenwissen aus dem Lehrgang praxis­orientierter und profitabler möglich. Hinweise zur Prüfung:Der gesamte Kurs wird in zwei Teilen von je fünf Tagen durchgeführt und endet mit einer separaten Prüfung. Die Prüfungsfragen sind an der Praxis und dem Kursinhalt orientiert. Die Fragen kommen aus folgenden Gebieten: Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen, Kunststoffe und ihre Verarbeitung, Gestaltung und Konstruktion von Formteilen, Spritzgießen von Kunststoffen, Mustern von neuen und geänderten Werkzeugen, Werkstoffkunde von Metallen (v. a. Stahl inkl. Wärmebehandlung), Anguss- und Heißkanaltechnik, Beschichten von Metalloberflächen sowie Planung der Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen. Die schriftliche Prüfung dauert ca. zwei Stunden und findet am letzten Kurstag statt.
Zertifikat
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1575273600
02.12. - 17.01.2020,
+- Weitere Termine (1)
07.12. - 15.01.2021,
10 Tage
Geprüfter Werkzeugkonstrukteur für Spritzgießwerkzeuge
Sie gewinnen Sicherheit bei der Konstruktion von Werkzeugen und tauschen Ihre Erfahrungen mit anderen Teilnehmern aus. Die produk­tionsgerechte…
3.180,00 EUR
Formstücke, Armaturen und andere Kunststoffprodukte werden mittels Spritzgießverfahren hergestellt. Hierfür wird eine Spritzgießmaschine mit einem entsprechend geformten Werkzeug benötigt. Für diejenigen, die solche Werkzeuge anfertigen, sind grundlegende Kenntnisse über Struktur und Verhalten von Kunststoffen sowie über die Spritzgießtechnologie unabdingbar. Dieser Lehrgang hat sich zum Ziel gesetzt, Werkzeugmachern notwendiges Zusatzwissen auf diesen Gebieten in Theorie und Praxis zu vermitteln. Zielgruppe: Werkzeugmacher, die sich in die Spritzgießtechnologie einarbeiten wollen. Dieser Kursvermittelt Grundlagen zur wirtschaftlichen Vorgehensweise von der Produktidee bis zum fertigen Teil. Den Schwerpunkt bildet die konstruktionstechnische Betrachtung im Werkzeugbau.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1593673200
02.07. - 03.07.2020,
+- Weitere Termine (1)
05.10. - 06.10.2020,
2 Tage
Spritzgießtechnologie für Werkzeugbauer und Konstrukteure
Formstücke, Armaturen und andere Kunststoffprodukte werden mittels Spritzgießverfahren hergestellt. Hierfür wird eine Spritzgießmaschine mit einem…
950,00 EUR
Sie sind Projektleiter bzw. Konstrukteur und verstehen bei dem Begriff Simulation nur Bahnhof? Die in zahllosen Projektmeetings vorgestellten bunten Bilder lassen Sie nur staunen? Dann sind Sie bei dieser Veranstaltung genau richtig. Wir bringen Licht ins Dunkle und helfen Ihnen bei der Interpretation und den Möglichkeiten der Simulation anhand von Fallbeispielen aus der Praxis.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1585810800
02.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
11.11.2020,
1 Tag
Rheologische Simulation von Spritzgießprozessen
Sie sind Projektleiter bzw. Konstrukteur und verstehen bei dem Begriff Simulation nur Bahnhof? Die in zahllosen Projektmeetings vorgestellten bunten…
790,00 EUR
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu kennen und zu verstehen. Artikelkalkulation, Abschätzen der Werkzeugkosten und Ermittlung der Maschinenstundensätze sind hierfür grundlegende Voraussetzungen für wettbewerbsfähige Preisfindung und Verfahrensauswahl.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1580803200
04.02. - 05.02.2020,
+- Weitere Termine (1)
04.11. - 05.11.2020,
2 Tage
Kalkulation von Kunststoff-Spritzgießteilen
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu…
1.290,00 EUR
Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Einflüsse z. B. die Werkzeugtemperierung oder das Entformen auf das spätere Formteil hat. Die Betrachtung unterschiedlicher Angießsysteme sowie der Einsatz der Heißkanaltechnik sind ebenfalls zentrale Themen dieser Veranstaltung. Auch die Berechnung und Simulation von Formteil und Verzug spielt eine wesentliche Rolle bei der Konstruktion von Spritzgießwerkzeugen.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1583308800
04.03. - 05.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
16.09. - 17.09.2020,
2 Tage
Konstruieren von Spritzgießwerkzeugen
Erfahren Sie in unserem Seminar, welche Einflüsse z. B. die Werkzeugtemperierung oder das Entformen auf das spätere Formteil hat. Die Betrachtung…
1.250,00 EUR
Das Instandhaltungsmanagement von Spritzgießwerkzeugen entscheidet über die Prozess- und Qualitätsgüte der Produkte. In diesem Seminar werden sowohl Möglichkeiten der effektiveren Wartungstätigkeiten an Komponenten der Spritzgießwerkzeuge vor­gestellt als auch ganzheitliche Managementbetrachtungen wie z. B. Total Productive Maintenance (TPM). Praktische Beispiele ergänzen diesen Kurs. Das berichten die Medien: So bleibt ihre Spritzgussform stets topfit Quelle: MaschinenMarkt, Ausgabe 27, 7/2017 Kunststoffteile werden oft von kleineren Betrieben in Lohnfertigung hergestellt. Die komplizierten Spritzgießwerkzeuge erfahren nach erfülltem Fertigungsauftrag – meist aufgrund von Zeitdruck – nicht immer die beste Behandlung in puncto Korrosionsschutz und Lagerplatzmodalitäten. Dabei ist ein einwandfrei funktionierendes Produktionsmittel ein wesentlicher Umsatzbringer. Damit es beim nächsten Einsatz, der oft Wochen später erfolgt, keine bösen Überraschungen gibt, wenn wieder Licht auf die Kavitäten fällt, folgen hier einige Tipps zur Instandhaltung der teuren Systeme. weiter zum kompletten Artikel ... www.maschinenmarkt.vogel.de
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1584518400
18.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
08.09.2020,
1 Tag
Wartung und Instandhaltung von Spritzgießwerkzeugen
Das Instandhaltungsmanagement von Spritzgießwerkzeugen entscheidet über die Prozess- und Qualitätsgüte der Produkte. In diesem Seminar werden sowohl…
950,00 EUR
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem Aufwand gelöst werden? Diese Aufgaben und der dadurch entstehende Aufwand entscheiden über den Preis. Die Unterschiede zwischen teuren und billigen Werkzeugen werden in den Beispielen verdeutlicht.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
Grundlagen
1585724400
01.04. - 02.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
18.11. - 19.11.2020,
2 Tage
Werkzeugtechnologie für Kaufleute - Was beeinflusst die Kosten?
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit…
1.150,00 EUR
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch optimierte Auslegung sowie eine materialschonende Verarbeitung werden eingehend betrachtet. Standard-HK-Systeme sowie Sondertechnologien werden vorgestellt und diskutiert.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1588662000
05.05. - 06.05.2020,
+- Weitere Termine (1)
02.09. - 03.09.2020,
2 Tage
Qualitätsspritzgießen mit Heißkanaltechnik - Wirtschaftlichkeit, Technologien, Anwendungen
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch…
1.150,00 EUR
Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Kunststoffteilen aus Thermoplasten. Die behandelten Themen reichen von der Werkstoffauswahl über die Gestaltung und Optimierung bis hin zur Fertigung. Das Seminar ist praxisorientiert ausgelegt und beinhaltet Referate, praktische Beispiele und Diskussionen.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1575532800
05.12. - 06.12.2019,
+- Weitere Termine (2)
16.06. - 17.06.2020,
02.12. - 03.12.2020,
2 Tage
Grundlagen des Konstruierens mit Kunststoffen
Das Seminar vermittelt die Grundlagen für eine erfolgreiche Entwicklung und Beurteilung von Kunststoffteilen aus Thermoplasten. Die behandelten Themen…
1.050,00 EUR
Im Spritzgießprozess nimmt das Werkzeug eine zentrale Rolle ein. Neben der Aufbereitung der Schmelze ist es der Baustein, der wesentlich die Formteileigenschaften und damit die Qualität der Teile und die Wirtschaftlichkeit des Prozesses beeinflusst. In den letzten Jahren ging der Trend dahin, immer mehr Funktionen in das Spritzgießwerkzeug zu integrieren. So konnten bei der Fertigung neuer Formteile ganze Arbeitsschritte eingespart und höhere Bauteilqualitäten erzielt werden. Viele neue Technologien und Sonderverfahren sind rund um das Werkzeug entstanden - Prägen, Mehrkomponenten-Spritzguss, variotherme und konturnahe Temperierungen sind nur einige davon. Die zunehmende Komplexität der Spritzgießwerkzeuge macht nicht nur die Bedienung, sondern auch die Auslegung immer schwieriger. Einer der wichtigsten Punkte ist hier die Temperierung der Werkzeuge. Über die Temperaturführung können wichtige Eigenschaften des Spritzlings beeinflusst werden, sie entscheidet auch über die Effizienz des Prozesses. Intelligente Temperierkonzepte und -verfahren helfen, sog. Hot-Spots zu vermeiden, die Zykluszeit zu reduzieren und Schwindung und Verzug zu minimieren. Dieses Seminar wendet sich an Konstrukteure und Anwender, die tagtäglich mit der Auslegung bzw. dem Betrieb von Spritzgießwerkzeugen zu tun haben. Es gibt einen Einblick in die Grundlagen der Werkzeugtemperierung, zeigt Möglichkeiten auf, kritische Bauteilgeometrien prozesssicher zu temperieren und zeigt erfolgreiche Beispiele aus der Praxis. Es werden sowohl das Spritzgießwerkzeug selbst als auch geeignete Peripherie zu dessen Betrieb betrachtet. Das Seminar wendet sich auch an Entscheider aus der Kunststoffindustrie. Es werden ganzheitliche Ansätze zur Temperierung vorgestellt - von zentralen Wasseraufbereitungen und -temperierungen bis hin zu neuartigen Verfahren zur Fertigung von Bauteilen, die mit dem konventionellen Spritzgießprozess bislang nicht abgebildet werden können.
Inhouse möglich
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1583827200
10.03. - 11.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
22.09. - 23.09.2020,
2 Tage
Spritzgießwerkzeuge effizient temperieren
Im Spritzgießprozess nimmt das Werkzeug eine zentrale Rolle ein. Neben der Aufbereitung der Schmelze ist es der Baustein, der wesentlich die…
1.150,00 EUR
In diesem Kurs soll das Verständnis für den komplexen Prozess vermittelt, neue Wege aufgezeigt und vorhandenes Wissen weiter vertieft werden. Neben einer Vielzahl von Prozessgrößen über Werkzeug, Peripherie und Maschine entscheidet sich die Qualität schon bei der Beschaffung. Ein optimales Zusammenwirken der Komponenten mit den richtigen Verfahrenskombinationen führt zum wirtschaftlichen Erfolg.
Stufe 0 (Seminar ohne Praxis)
erweitertes Fachwissen
1574668800
25.11. - 26.11.2019,
+- Weitere Termine (2)
21.01. - 22.01.2020,
27.10. - 28.10.2020,
2 Tage
Qualitätsoptimierte Spritzgießteile
In diesem Kurs soll das Verständnis für den komplexen Prozess vermittelt, neue Wege aufgezeigt und vorhandenes Wissen weiter vertieft werden. Neben…
1.150,00 EUR
Die Verarbeitung von TPE im Spritzgießverfahren birgt viele Herausforderungen. So unterscheiden sich im Vergleich zu „harten“ Thermoplasten z.B. die Werkzeugauslegung sowie das Fließ- und Abkühlverhalten signifikant. Eine Prozess-Simulation bietet die Möglichkeit, das rheologische Verhalten und den thermischen Haushalt Ihres Werkzeuges vorherzusagen.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1602054000
07.10.2020,
1 Tag
Rheologische Simulation und Werkzeugtechnik für TPE
Die Verarbeitung von TPE im Spritzgießverfahren birgt viele Herausforderungen. So unterscheiden sich im Vergleich zu „harten“ Thermoplasten z.B. die…
950,00 EUR
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu kennen und zu verstehen. Artikelkalkulation, Abschätzen der Werkzeugkosten und Ermittlung der Maschinenstundensätze sind hierfür grundlegende Voraussetzungen für wettbewerbsfähige Preisfindung und Verfahrensauswahl.
1581404400
11.02. - 12.02.2020,
+- Weitere Termine (1)
28.09. - 29.09.2020,
2 Tage
ENGEL-Forum: Kalkulation von Spritzgießteilen
In dem immer härter umkämpften Markt für Spritzgussteile ist es von entscheidender Bedeutung die Prozesse und Kosteneinflüsse in dieser Branche zu…
1.290,00 EUR
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit unterschiedlichem Aufwand gelöst werden? Diese Aufgaben und der dadurch entstehende Aufwand entscheiden über den Preis. Die Unterschiede zwischen teuren und billigen Werkzeugen werden in den Beispielen verdeutlicht.
1581490800
12.02. - 13.02.2020,
+- Weitere Termine (1)
30.09. - 01.10.2020,
2 Tage
ENGEL-Forum: Werkzeugtechnologie für Kaufleute
Wie kommt es zu unterschiedlichen Preisen auf eine Anfrage? Wofür brauchen wir das Werkzeug? Können die unterschiedlichen Aufgaben des Werkzeugs mit…
1.150,00 EUR
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch optimierte Auslegung sowie eine materialschonende Verarbeitung werden eingehend betrachtet. Standard-HK-Systeme sowie Sondertechnologien werden vorgestellt und diskutiert
1587535200
22.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
25.11.2020,
1 Tag
ENGEL-Forum: Grundlagen Heißkanaltechnik
In diesem Seminar werden die technischen/physikalischen Grundlagen sowie unterschiedliche Heißkanalsysteme/Technologien behandelt. Die rheologisch…
1.150,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Prozessoptimierung
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Der Einsatz von Sensoren zur Messung des Werkzeuginnendrucks beim Spritzgießen bietet Ihnen eine hohe Prozessstabilität und lückenlose Qualitätssicherung. In vielen Spritzgießmaschinen und Spritzgusswerkzeugen wird diese Technik bereits vorgehalten. Nutzen auch Sie die Möglichkeiten der Werkzeuginnendruck-Messung für Ihre Produktion, z. B. bei der Abmusterung oder zur Prozesssteuerung.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1583308800
04.03. - 05.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
21.10. - 22.10.2020,
2 Tage
Werkzeuginnendruck – Signal aus der Spritzgießform
Der Einsatz von Sensoren zur Messung des Werkzeuginnendrucks beim Spritzgießen bietet Ihnen eine hohe Prozessstabilität und lückenlose…
1.290,00 EUR
Die Farbgebung von Kunststoffartikeln spielt eine immer stärkere Rolle. Hinzu kommt die geforderte Farbharmonie innerhalb einer Baugruppe. Der Lehrgang bietet Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf den Einfärbeprozess beim Spritzgießen. Ihnen werden die unterschiedlichen Möglichkeiten zum Einfärben sowie die prozessspezifischen Einfluss­größen auf den Farbeindruck in praktischen Versuchen aufgezeigt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1584518400
18.03. - 19.03.2020,
2 Tage
Einfärben von Kunststoffteilen
Die Farbgebung von Kunststoffartikeln spielt eine immer stärkere Rolle. Hinzu kommt die geforderte Farbharmonie innerhalb einer Baugruppe. Der…
1.050,00 EUR
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einflussfaktoren für einen schnellen Farbwechsel kennen. Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1584432000
17.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
24.11.2020,
1 Tag
Schneller Farbwechsel beim Spritzgießen
Eine hohe Fertigungsflexibität erfordert einen schnellen und sicheren Materialwechsel beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die…
790,00 EUR
Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben. Der Lehrgang bietet Ihnen einen ganzheitlichen Blick auf den Einfärbeprozess beim Spritzgießen. Lernen Sie in praktischen Versuchen die unterschiedlichen Möglichkeiten und Einflussfaktoren für einen schnellen Farbwechsel kennen.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1584432000
17.03. - 19.03.2020,
3 Tage
Kunststoffteile prozesssicher einfärben
Farbwechsel verursachen häufig hohe Ausschussraten, da Rückstände von der alten Farbe oftmals im Prozess verbleiben. Der Lehrgang bietet Ihnen einen…
1.590,00 EUR
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Umso wichtiger ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet. Zielgruppe:Mitarbeiter aus Spritzgießbetrieben, die sich Kenntnisse zur Fehler­erkennung und -beseitigung beim Spritzgießen aneignen wollen.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1574668800
25.11. - 26.11.2019,
+- Weitere Termine (13)
02.12. - 03.12.2019,
10.02. - 11.02.2020,
10.02. - 11.02.2020,
17.02. - 18.02.2020,
20.04. - 21.04.2020,
21.04. - 22.04.2020,
11.05. - 12.05.2020,
07.07. - 08.07.2020,
14.09. - 15.09.2020,
21.09. - 22.09.2020,
09.11. - 10.11.2020,
16.11. - 17.11.2020,
16.11. - 17.11.2020,
2 Tage
Spritzgießfehler – Praxisnahe Methoden zur Ursachenfindung
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion…
950,00 EUR
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im Zusammenhang mit einer systematischen Vorgehensweise bei der Ermittlung der optimalen Maschineneinstellung stehen.
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1574839800
27.11. - 29.11.2019,
+- Weitere Termine (11)
04.12. - 06.12.2019,
12.02. - 14.02.2020,
12.02. - 14.02.2020,
19.02. - 21.02.2020,
22.04. - 24.04.2020,
13.05. - 15.05.2020,
16.09. - 18.09.2020,
23.09. - 25.09.2020,
11.11. - 13.11.2020,
18.11. - 20.11.2020,
18.11. - 20.11.2020,
3 Tage
Maschineneinstellstrategie bei der Erstbemusterung von Spritzgießwerkzeugen
Spritzgießprozesse werden zunehmend komplexer. Der Kurs vermittelt Ihnen in einfacher Weise grundlegende Abläufe und Begrifflichkeiten, die im…
1.050,00 EUR
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion fehlerfreier Teile. Hierfür ist es wichtig, eine effiziente Bemusterung für eine prozesssichere Fertigung durchführen zu können. Ebenso bedeutend ist es, die Ursachen auftretender Fehler durch systematische Vorgehensweise schnell zu finden und zu beheben. Den Teilnehmern werden dafür die physikalischen und rheologischen Zusammenhänge des Formteilbildungsprozesses vermittelt. Im Praktikum wird die Fehlerbeseitigung intensiv erarbeitet. Der Kurs besteht aus den Teilen:Spritzgießfehler + Maschineneinstellstrategie bei der Erstbemusterung
Zertifikat
Inhouse möglich
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1574668800
25.11. - 29.11.2019,
+- Weitere Termine (11)
02.12. - 06.12.2019,
10.02. - 14.02.2020,
10.02. - 14.02.2020,
17.02. - 21.02.2020,
20.04. - 24.04.2020,
11.05. - 15.05.2020,
14.09. - 18.09.2020,
21.09. - 25.09.2020,
09.11. - 13.11.2020,
16.11. - 20.11.2020,
16.11. - 20.11.2020,
5 Tage
Geprüfter Bemusterer von Spritzgießwerkzeugen
Spritzgießen ist eine „Kunst“. Das fehlerlose Zusammenspiel von Maschine, Werkzeug, Material und Einrichter ist Voraussetzung für die Produktion…
1.590,00 EUR
Eingefahrene Methoden oder vielfach Unkenntnis des Bedienpersonals in der Produktion können die Wertschöpfung eines Unternehmens verringern. Häufige Werkzeug-, Farb- und Materialwechsel können erhebliche Kosten verursachen. Welche neuen Erkenntnisse liegen vor? Welche Verfahren sind im Einsatz und für welche Materialien geeignet?
25% (Kurse für Quereinsteiger)
Grundlagen
1580284800
29.01.2020,
1 Tag
Effektive Reinigungsprozesse in der Kunststoffverarbeitung
Eingefahrene Methoden oder vielfach Unkenntnis des Bedienpersonals in der Produktion können die Wertschöpfung eines Unternehmens verringern. Häufige…
550,00 EUR
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich sicherzustellen. In diesem Kurs wird die Methode der statistischen Versuchsplanung anschaulich erläutert und in praktischen Übungen an der Maschine trainiert, so dass der Teilnehmer in der Lage ist, das gelernte Wissen systematisch im Unternehmen anzuwenden.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1589266800
12.05. - 13.05.2020,
+- Weitere Termine (2)
17.08. - 18.08.2020,
02.11. - 03.11.2020,
2 Tage
Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich…
1.290,00 EUR
Reduzierte Lagerbestände, kleinere Losgrößen und Just in Time Lieferungen zählen heute zu den standard Anforderungen in der Spritzgießbranche. In diesem Kurs werden die wichtigsten Themen rund um den Rüstprozess von erfahrenen Fachleuten analysiert und Optimierungspotentiale aufgezeigt um Anlagenstillstände durch unproduktive Rüstzeiten zu minimieren.
Inhouse möglich
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1592895600
23.06. - 24.06.2020,
2 Tage
Rüstzeitreduzierung
Reduzierte Lagerbestände, kleinere Losgrößen und Just in Time Lieferungen zählen heute zu den standard Anforderungen in der Spritzgießbranche. In…
1.290,00 EUR
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich sicherzustellen. In diesem Kurs wird die Methode der statistischen Versuchsplanung anschaulich erläutert und in praktischen Übungen an der Maschine trainiert, so dass der Teilnehmer in der Lage ist, das gelernte Wissen systematisch im Unternehmen anzuwenden.
1587621600
23.04.2020,
+- Weitere Termine (1)
26.11.2020,
1 Tag
Engel-Forum: Statistische Versuchsplanung in der Spritzgießverarbeitung
Ein robuster Prozess mit möglichst großem Prozessfenster sollte bei jeder Serienfertigung angestrebt werden, um die geforderte Qualität wirtschaftlich…
1.150,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Sonderprozesse
Veranstaltung
Nächster Termin
Dauer
Kosten
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher beleuchtet, Verarbeitungsprobleme und deren Abhilfe werden aufgezeigt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
1575273600
02.12. - 03.12.2019,
+- Weitere Termine (3)
30.03. - 31.03.2020,
05.10. - 06.10.2020,
26.10. - 27.10.2020,
2 Tage
Spritzgießen von Duroplasten: Basiswissen kompakt
Der Lehrgang vermittelt einen ersten Eindruck von Möglichkeiten und Grenzen bei der Verarbeitung mit Duroplasten. Die Verfahrenstechnik wird näher…
950,00 EUR
Sie verarbeiten TPE in Einfach- (1K) oder Mehrfachanwendungen (2K) oder wollen dies in naher Zukunft tun. Dann ist der Kurs genau der richtige Einstieg für Sie, um in umfangreichen Praxisversuchen und Theorie das unterschiedliche Verhalten von TPE bei der Spritzgießverarbeitung kennenzulernen. Verbunde aus thermoplastischen Elastomeren (TPE) und Thermoplasten sind allgegenwärtig. Eingesetzt werden diese beispielsweise um Soft-Touch Effekte zu realisieren und wenn Griffigkeit oder eine Sicherung gegen Verrutschen erforderlich sind. Bei Bauteilen, die in Kontakt zu flüssigen Medien oder Feuchtigkeit stehen, werden TPE verwendet um Dichtungsgeometrien direkt in einem Fertigungsschritt anzuspritzen. Die Anzahl möglicher Hart-/Weich-Verbunde sind infolge der verschiedenen TPE-Klassen (z.B. TPE-S, TPE-V, TPE-E, TPE-U) und den umfangreichen Möglichkeiten zur Materialmodifizierung sehr groß. Kaum eine andere Werkstoffklasse ist so anpassungsfähig und „flexibel“ einsetzbar. Ebenso unterschiedlich ist auch die Verarbeitung der verschiedenen TPE-Klassen, die teilweise völlig gegensätzliche Herangehensweisen erfordern!
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1601969400
06.10. - 07.10.2020,
2 Tage
Spritzgießen von thermoplastischen Elastomeren
Sie verarbeiten TPE in Einfach- (1K) oder Mehrfachanwendungen (2K) oder wollen dies in naher Zukunft tun. Dann ist der Kurs genau der richtige…
1.150,00 EUR
Sie verarbeiten bzw. planen den Einsatz von langfaserverstärkten Granulaten in Ihrer Produktion?! Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, in umfangreichen praktischen Versuchen, Ihr Fachwissen bezüglich der schonenden Verarbeitung aufzufrischen. Durch die ganzheitliche Betrachtung der Produktionskette vom Spritzgießen bis hin zur Prüfung, erhalten Sie ein zeitnahes visuelles Feedback zur Faserschädigung in Abhängigkeit der eingestellten Prozessparameter.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1589875200
19.05. - 20.05.2020,
2 Tage
Spritzgießen von faserverstärkten Kunststoffen
Sie verarbeiten bzw. planen den Einsatz von langfaserverstärkten Granulaten in Ihrer Produktion?! Dieser Lehrgang bietet Ihnen die Möglichkeit, in…
1.150,00 EUR
Zusammen mit der Firma ARBURG lädt Sie das SKZ am Standort Horb zu einem Praxislehrgang zum Spritzgießen von Siliconelastomeren ein. Um einen möglichst guten Lernerfolg zu erzielen, ist die Teilnehmerzahl begrenzt.
50% (z.B. Workshop, Gruppenarbeit)
erweitertes Fachwissen
9999999999
Termin auf Anfrage
3 Tage
Spritzgießen von Siliconelastomeren
Zusammen mit der Firma ARBURG lädt Sie das SKZ am Standort Horb zu einem Praxislehrgang zum Spritzgießen von Siliconelastomeren ein. Um einen…
1.290,00 EUR
Ob Gewichtseinsparung, reduzierte Zykluszeit, weniger Einfallstellen oder das Spritzgießen verzugsarmer Teile – Ziele für den Einsatz von Thermoplast Schaumspritzguss. Physikalisches- oder Chemisches Schäumen? C02 oder Stickstoff? Wo liegt der Nutzen aber auch die Grenzen bei den jeweiligen Verfahren und welche Werkzeugtechniken kommen dabei zum Einsatz? Dieser Kurs gibt Ihnen die relevanten Antworten.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1585036800
24.03. - 25.03.2020,
+- Weitere Termine (1)
11.11. - 12.11.2020,
2 Tage
Thermoplast-Schaumspritzgießen
Ob Gewichtseinsparung, reduzierte Zykluszeit, weniger Einfallstellen oder das Spritzgießen verzugsarmer Teile – Ziele für den Einsatz von Thermoplast…
1.150,00 EUR
Maschinen mit Sonderausstattung, aufwändige Peripherie und spezielle Werkzeugtechniken kennzeichnen diese umsatzstarke Sparte in der Spritzgießverarbeitung. Die Formteile erscheinen auf den ersten Blick oft sehr einfach, sind aber nur mit dem entsprechenden Fachwissen aus Formenbau und Fertigungstechnologie wirtschaftlich und prozesssicher herstellbar.
25% (Kurse für Quereinsteiger)
erweitertes Fachwissen
1575964800
10.12. - 11.12.2019,
+- Weitere Termine (1)
09.12. - 10.12.2020,
2 Tage
Dünnwandspritzgießen - Schnellläufer - Verpackung
Maschinen mit Sonderausstattung, aufwändige Peripherie und spezielle Werkzeugtechniken kennzeichnen diese umsatzstarke Sparte in der…
1.150,00 EUR
Alle Preise zuzüglich gesetzlicher Mehrwertsteuer
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.