Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

10.11. - 11.11.2020

Polyamide

Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil
Niveau

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
10.11.2020, 00.00 Uhr
Ende
11.11.2020, 00.00 Uhr
Ort
Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Cornelia Himmel
Tagungsorganisation
Würzburg
+49 931 4104-131
c.himmel@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Viele Anwendungen im heutigen Automobil erscheinen uns mittlerweile wie selbstverständlich als „hergestellt aus Polyamid“. Nicht selten wurden dabei metallische Werkstoffe nachhaltig verdrängt.

Der 3D-Druck findet bei den metallischen Werkstoffen zunehmend Anwendung und wird dort zu einer echten Erfolgsgeschichte. Ist das auf die Kunststoffe bzw. Polyamid übertragbar? Und wenn ja, was sind die Folgen? Hierzu wird es aufschlussreiche Vorträge geben.

Durch die Elektrifizierung des Automobils werden die Karten neu gemischt! Wird sich Polyamid auch hier in neuen Anwendungen behaupten können? Zu dieser sehr aktuellen Frage gibt es auf der Tagung Beiträge aus der Anwendungs- und Produktentwicklung namhafter Firmen. Ein spannendes Thema, welches uns die nächsten Jahre begleiten wird.

Seit einigen Monaten ist, von regionalen Unterschieden abgesehen, die Versorgungslage nicht immer optimal. In einem Vortrag werden daher die entsprechenden Rohstoff-Versorgungsketten für PA6 und PA66 dargestellt, die globalen Abhängigkeiten erläutert und auch ein Blick in die Zukunft gewagt.

Profitieren Sie von einer facettenreichen Veranstaltung und finden Sie Antworten auf Fragen, die sich Ihnen im Arbeitsalltag schon oft gestellt haben.

Ihr direkter Ansprechpartner
Cornelia Himmel
Tagungsorganisation
Würzburg
+49 931 4104-131
c.himmel@skz.de
Anmeldung
Polyamide

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
10.11.2020, 00.00 Uhr
Ende
11.11.2020, 00.00 Uhr
Ort
Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
1.200,00 EUR*
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.