Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

29.09. - 30.09.2020

Polypropylen im Automobilbau

Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil
Niveau

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
29.09.2020, 00.00 Uhr
Ende
30.09.2020, 00.00 Uhr
Ort
Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Eva Engelmann
Organisation
Würzburg
+49 931 4104-184
e.engelmann@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Polypropylen im Automobilbau – mit einer Menge von bis zu 100 kg je Fahrzeug einer der bedeutendsten Kunststoffe in diesem Bereich. Durch den Einsatz von Polypropylen Compounds können sowohl Kosten gesenkt als auch Gewicht eingespart werden. Somit liefert diese Kunststoffklasse einen wertvollen Beitrag zur Verbesserung der CO2 Bilanz.

Die Tagung informiert über den aktuellen Stand und die Perspektiven dieses Werkstoffes im Segment Automobil. Dabei berichten namhafte Referenten u. a. über neue Rohstoffe,

innovative PP Compounds, optimierte Verarbeitungsverfahren und neue Anwendungsgebiete. Das Thema Leichtbaukonzepte und Gewichtsreduktion durch neue Werkstoffe auf Basis Polyproplylen wird dabei besonders berücksichtigt.

Die Veranstaltung bietet zudem ausreichend Zeit sich mit Referenten und anderen Teilnehmern über die behandelten Themen auszutauschen.


Wir freuen uns auf Sie!

Ihr direkter Ansprechpartner
Eva Engelmann
Organisation
Würzburg
+49 931 4104-184
e.engelmann@skz.de
Anmeldung
Polypropylen im Automobilbau
Ihr direkter Ansprechpartner
Eva Engelmann
Organisation
Würzburg
+49 931 4104-184
e.engelmann@skz.de

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
29.09.2020, 00.00 Uhr
Ende
30.09.2020, 00.00 Uhr
Ort
Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
1.200,00 EUR*
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.