Veranstaltungen
Tagungen

Wissen eröffnet Perspektiven
Die von unseren Teilnehmern bestätigte herausragende Qualität unseres Angebotes hat zahlreiche Veranstaltungen zu festen Terminen in der Branche werden lassen. Der perfekte Ort zum Netzwerken – die Fachtagungen des SKZ bieten Experten der Kunststoffbranche den idealen Ort zum Gedankenaustausch und zur Kontaktpflege.

Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

22.09. - 23.09.2020

Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik

Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil
Niveau

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
22.09.2020, 09.00 Uhr
Ende
23.09.2020, 13.00 Uhr
Ort
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Nathalie Spiegel
Tagungsorganisation, Mitgliederbetreuung
Würzburg
+49 931 4104-233
n.spiegel@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Brennstoffzelle oder Batterie? Oder vielleicht beides? Aktuelle Vorträge von ausgewiesenen Experten aus der Kunststoffbranche und aus dem Umfeld innovativer Brennstoffzellen- sowie Batterietechnik!

Brennstoffzelle oder Batterie? Oder vielleicht beides – ein PKW mit Batterie und einer Brennstoffzelle als Range Extender? Wo kann man Wasserstoff tanken?
Wie sieht es mit der Hausenergieversorgung aus? In Japan werden schon sehr erfolgreich und in großer Stückzahl Brennstoffzellen-Systeme als Kraft-Wärme-Kopplung in Ein- und Mehrfamilienhäuser eingesetzt und an Endkunden verkauft. Wo steht hier Deutschland und Europa? Wie kann die Frage der Energiespeicherung gelöst werden? Kommen hier etwa Batterien zum Einsatz oder ist es doch Wasserstoff als Energiespeicher der verstromt wird? Die große Frage ist natürlich auch welche Werkstoffe werden gebraucht und welche Kunststoffe können hier verwendet werden? Spezielle und neue Anwendungen brauchen auch neue und innovative Materialien.
Hören Sie in diesem Zusammenhang von ausgewiesenen Experten aus der Kunststoffbranche und aus dem Umfeld innovativer Brennstoffzellen- sowie Batterietechnik Beiträge zu aktuellen Themen wie Zulassungsfragen, Einsatzmöglichkeiten und Langzeitstabilitätsaspekten sowie weiteren Fragestellungen bezüglich des Einsatzes von Kunststoffen in Brennstoffzellen und Batterien. Diskutieren Sie mit Tagungsteilnehmern und Referenten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Rohstofferzeugung, Produktion und Anwendungstechnik dieses spannende Thema. Nutzen Sie als Entscheidungsträger in der Wertschöpfungskette das außerordentliche Forum zur Weichenstellung für Ihre Zukunft.

Das Programm wird ca. 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht!
Gerne sende ich Ihnen das Programm nach Fertigstellung direkt zu.
Schreiben Sie mir hierzu gerne eine E-Mail an: n.spiegel@skz.de

Ihr direkter Ansprechpartner
Nathalie Spiegel
Tagungsorganisation, Mitgliederbetreuung
Würzburg
+49 931 4104-233
n.spiegel@skz.de
Anmeldung
Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik
Ihr direkter Ansprechpartner
Susanne Fehrer
Teilnehmermanagement
Würzburg
+49 931 4104-123
s.fehrer@skz.de

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
22.09.2020, 09.00 Uhr
Ende
23.09.2020, 13.00 Uhr
Ort
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
1.200,00 EUR*
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.