Veranstaltungen
Kurse

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Unternehmen

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

24.06. - 25.06.2020

Thermoplastische Elastomere – TPE

Inhouse
Zertifikat
Praxisanteil
Niveau

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
24.06.2020, 09.00 Uhr
Ende
25.06.2020, 15.00 Uhr
Ort
Karl-Bröger-Zentrum
Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg
Downloads
Download PDF
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Ihr direkter Ansprechpartner
Bettina Dempewolf
Leitung Netzwerk & Event
Würzburg
+49 931 4104-136
b.dempewolf@skz.de
Infos

Übersicht

Warum sollten Sie teilnehmen?

Auch in diesem Jahr findet wieder die TPE-Fachtagung in Nürnberg statt, in diesem Jahr ausgerichtet durch das SKZ und begleitet vom VDI und WdK. Und auch das TPE-Forum lädt Sie herzlich dazu ein sich in diesem Jahr nicht nur über zahlreiche Produktneuheiten u.a. der KRAIBURG TPE GmbH & Co KG, der Covestro Deutschland AG und der Caparol Industrial Solutions GmbH zu informieren sondern auch das TPE-Forum als offene Plattform für alle TPE-Interessierten näher kennenzulernen.

Bei der zweitägigen Fachtagung geht es insbesondere auch innovative Anwendungen, um Nachhaltigkeit sowie um Prüfung, Analyse und Alterungstests. Andreas Bastian von der  plastship GmbH berichtet darüber hinaus über Möglichkeiten digitaler Marktplätze für Kunststoffe und Kunststoffrecyclate.
"Uns ist wichtig, dass sich die Experten der Branche bei dieser Fachtagung einmal pro Jahr treffen und austauschen", erläutert Dr. Marieluise Lang, Bereichsleiterin Materialentwicklung, Compoundieren und Extrudieren beim SKZ stellvertretend für das mit Sven Druwen, Kurt Gebert, Jürgen Haettig, Dr. Peter Heidemeyer und Bernhard Kneißl hochkarätig besetzte Komitee. "Das ist auch der Grund dafür, dass wir alle Tagungsteilnehmer am Vorabend herzlich zur Sitzung des TPE-Forums einladen, die ebenfalls in den Räumlichkeiten des Karl-Bröger-Zentrums in Nürnberg, gleich hinter dem Hauptbahnhof, stattfindet." Zielgruppe ist die gesamte TPE-Branche, von den Jungingenieuren über die Verarbeiter bis hin zu den Konstrukteuren.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!


Profitieren Sie von unseren umfangreichen Aussteller- und Sponsoringmöglichkeiten!

Ihr direkter Ansprechpartner
Bettina Dempewolf
Leitung Netzwerk & Event
Würzburg
+49 931 4104-136
b.dempewolf@skz.de
Tagungsinhalte
24.06.2020 – Programm und Referenten
Uhrzeit
Inhalt
Referent
Firma
09:00

Begrüßung

09:15

Thermoplastische Elastomere im Überblick

  • Struktur, Eigenschaften, Verarbeitung und Anwendungen
  • Trends und Neuentwicklungen
Prof. Dr. Norbert Vennemann
Hochschule Osnabrück
10:00

High Performance TPE eröffnen neue Möglichkeiten und Anwendungen

  • Dichtereduzierte TPE Compounds für Leichtbauanwendungen
  • TPE Compounds mit sehr geringem Druckverformungsrest
  • Thermoplastische Elastomerhybride: Termperatur- und Ölbeständig
Dr. Thomas Wagner
KRAIBURG TPE GmbH & Co. KG
10:30

Pause in der Ausstellung

11:00

Neue Möglichkeiten mit weichen Spritzgusstypen

  • weichermacherfrei bis 40 Shore A
  • außergewöhnlich niedrige FOG/VOC-Werte
  • vielfältige Kombinationsmöglichkeiten in Hart-/Weich-Verbundsystemen
Mathias Lauter
Covestro Deutschland AG
11:30

NEFA® MB - Innovative Compounds und Masterbatches an der Schnittstelle der Kunststoff- und Farbenindustrie

  • Synergien durch Kombination klassischer Dispergiertechnologien der Farbenindustrie mit dem Compoundieren
  • Dispergierhilfsmittelfreie Masterbatches für TPE
  • Elektrisch hochleitfähige TPE-Compounds
Dr. Matthias Hübner
Caparol Industrial Solutions GmbH
12:00

Sustainable and Low VOC FOG Polymer Solutions

  • New technology for production of thermoplastic polyurethanes, designed to achieve extreme low emissions, according to VDA 278.
  • Bio-based thermoplastic polyurethanes and their environmental impact
Dr. Nikola Kocić
Lubrizol Advanced Materials Spain, S.L.,
12:30

Mittagessen in der Ausstellung

13:30

TPU unterstützt Transparenz

  • Einführung aliphatisches TPU
  • TPU-Folien  und Profile in optischen Anwendungen
Patricia Englisch
BASF Polyurethanes GmbH
14:00

Anwendung thermoplastische Elastomere im Automobil für Formartikel

  • Eigenschaften und Vergleich TPEs und Gummi
  • Kostenbetrachtung TPE-Gummi
  • Anwendungsbeispiele
Robert Achatz
Achatz & Grauel GmbH
14:30

Kaffeepause mit Speakers Corner

15:30

Maßgeschneiderte TPE Haftverbundmaterialien

  • Anwendungen & Anforderungen an TPE-Haftverbunde
  • Entwicklung, Haftungsbewertung & Prozessparameter
  • Prozessoptimierung und Neuentwicklungen
     
Christian Berg
Hexpol TPE GmbH
16:00

Protecting People -  TPE in Augenschutzanwendungen

  • Uvex: Herstellerkompetenz aus Fürth
  • Weltweite Anforderungen an Augenschutzprodukte
  • Anwendungen von Augenschutzprodukten mit TPE
Dr.-Ing. Marco Wacker
UVEX ARBEITSSCHUTZ GmbH
16:30

Modifizierung von styrolbasierten TPE mit Kurzfasern

  • Die Anforderungen: was sollen kurzfasernodifizierte TPE besser machen?
  • Unsere Antworten: Polymere, Fasern und Rezepturen
  • Die Messtechnik: wie werden neue Materialien sinnvoll gemessen?
Dr.-Ing. Michael Bosse
SKZ - KFE gGmbH
17:00

Ende des ersten Veranstaltungstages

19:00

Führung durch die Historischen Felsengänge mit gemeinsamem Abendessen

25.06.2020 – Programm und Referenten
Uhrzeit
Inhalt
Referent
Firma
09:00

Klimafreundliche Kunststoffprodukte – geht das?

  • Was denkt die Gesellschaft
  • Was macht die Branche?
  • Herausforderungen
Dipl.-Ing. Michael Weigelt
TecPart - Verband Technische
09:30

ALFATER XL ECO – ECO TPV from recycled and biobased raw materials

  • PP-Rezyklat und Bio-EPDM
  • Eigenschaften und Verarbeitung von ECO-TPV
  • Besonderheiten bei ECO-TPV
Dr. Stefan Zepnik
Albis Plastic GmbH
10:00

Möglichkeiten digitaler Marktplätze für Kunststoffe und Kunststoffrecyclate

  • Entwicklungen des Digital Procurement in B2B / Trends und Nachfragesituation Kunststoffrecyclate
  • Anforderungen und Fallstricke an digitale Marktplätze bezogen auf Kunststoffe und Kunststoffrecyclate
  • Umsetzung und Nutzen anhand von Beispielen
Andreas Bastian
plastship GmbH
10:30

TPE-Alterungstests: Von der Schadensanalyse zur Materialentwicklung

  • Typische Schadbilder bei Alterung von TPE
  • Nachstellung und Analyse von Alterungseffekten
  • Maßnahmen zur Verbesserung des Alterungsverhaltens von TPE
Markus Lackinger
Allod Werkstoff GmbH & Co. KG
11:00

Imbiss in der Ausstellung

12:00

Grundlagen der Herstellung von TPE auf gleichsinnig rotierenden Zweischneckenextrudern

  • Polymersynthese, Compoundierung und Verarbeitung
  • Maschinentechnik
  • Verfahrenstechnische Lösungen und Trends
Dr.-Ing. Dietmar Becker
KraussMaffei Extrusion GmbH
12:30

Innovative Extrusionsanwendungen, u. a. in der Co-Extrusionstechnik

  • Hart/Weich-Verbindungen mit TPE
  • Innovative Liniengestaltung
  • Neuheiten im Bereich Licht und Optik
  • Industrieprofile mit besonderen Anforderungen
  • Ausblick
Wolfgang Breuning
Döllken Profiles GmbH
13:00

TPU-Folien und ihre Anwendungen

  • TPU Grundlagen
  • Eigenschaften von TPU Folien, Effekte durch Additive
  • Anwendungsbereiche der TPU Folien
Marieelen Oelkers
Epurex Films GmbH & Co. KG
13:30

TPE im Wintersport 

  • Einsatzgebiete
  • Herausforderungen (an Material und Verarbeitung)
  • Lösungen
Alois Pieber
Fischer Sports GmbH
14:00

Ende der Veranstaltung

Weiterführende Informationen
Leistungen
  •     Vollverpflegung* während der Veranstaltung
  •     Abendveranstaltung*
  •     Tagungsunterlagen

*Veganer oder Unverträglichkeiten? Bitte sprechen Sie uns an!

Sonderkonditionen

Bei Mehrfachanmeldungen aus einem Unternehmen gelten folgende Ermäßigungen pro Veranstaltung:
der zweite Teilnehmer erhält 10 % Nachlass, jeder weitere Teilnehmer 20 % Nachlass.

Vortragende Unternehmen
Medienpartner
Anmeldung
Thermoplastische Elastomere – TPE
Ihr direkter Ansprechpartner
Susanne Fehrer
Teilnehmermanagement
Würzburg
+49 931 4104-123
s.fehrer@skz.de

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR*
Dauer
2 Tage
Beginn
24.06.2020, 09.00 Uhr
Ende
25.06.2020, 15.00 Uhr
Ort
Karl-Bröger-Zentrum
Karl-Bröger-Straße 9
90459 Nürnberg
Downloads
Download PDF
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

*Preis exklusive Mehrwertsteuer

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
1.200,00 EUR*
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.