Veranstaltungen
Kurse
Wissen schafft Werte, SKZ Bildung

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Service
SKZ Standort Würzburg, SKZ Weiterbildung

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

25.11. - 26.11.2020, Würzburg

Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik

Inhalt

Das Thema Brennstoffzelle als alternative Antriebstechnologie rückt immer mehr in den Fokus. 
Aus diesem Grund veranstalten das kunststoffland NRW e. V. sowie das SKZ zusammen mit dem ZBT in 2020 gleich zwei Veranstaltungen zum Thema Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderner Batterietechnik:
 

SKZ-Fachtagung am 25. und 26. November in Würzburg

Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik

Die Tagung findet in Kooperation mit dem ZBT statt und beleuchtet vorrangig technische…

mehr lesen

Das Thema Brennstoffzelle als alternative Antriebstechnologie rückt immer mehr in den Fokus. 
Aus diesem Grund veranstalten das kunststoffland NRW e. V. sowie das SKZ zusammen mit dem ZBT in 2020 gleich zwei Veranstaltungen zum Thema Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderner Batterietechnik:
 

SKZ-Fachtagung am 25. und 26. November in Würzburg

Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik

Die Tagung findet in Kooperation mit dem ZBT statt und beleuchtet vorrangig technische Themen und Details. Ausgewiesene Experten liefern Beiträge zu aktuellen Themen wie Materialauswahl, Einsatzmöglichkeiten, Langzeitstabilitätsaspekten sowie weiteren Fragestellungen bezüglich des Einsatzes von Kunststoffen in Brennstoffzellen und Batterien. Eine Ausrichtung, die besonders für Entwickler und Techniker interessant sein wird. Diskutieren Sie mit Tagungsteilnehmern und Referenten aus den Bereichen Forschung und Entwicklung, Konstruktion, Rohstofferzeugung, Produktion und Anwendungstechnik dieses spannende Thema. Nutzen Sie als Entscheidungsträger in der Wertschöpfungskette das außerordentliche Forum zur Weichenstellung für Ihre Zukunft.

  • Themenschwerpunkt Mobilität
    Brennstoffzelle oder Batterie? Oder vielleicht beides – ein PKW mit Batterie und einer Brennstoffzelle als Range Extender? Wo kann man Wasserstoff tanken? Aktuelle Vorträge von ausgewiesenen Experten aus der Kunststoffbranche und aus dem Umfeld innovativer Brennstoffzellen- sowie Batterietechnik liefern Antworten.
     
  • Themenschwerpunkt Energie
    Wie sieht es mit der Hausenergieversorgung aus? In Japan werden schon sehr erfolgreich und in großer Stückzahl Brennstoffzellen-Systeme als Kraft-Wärme-Kopplung in Ein- und Mehrfamilienhäuser eingesetzt und an Endkunden verkauft. Wo steht hier Deutschland und Europa? Wie kann die Frage der Energiespeicherung gelöst werden? Kommen hier etwa Batterien zum Einsatz oder ist es doch Wasserstoff als Energiespeicher der verstromt wird? Die große Frage ist natürlich auch, welche Werkstoffe gebraucht werden und welche Kunststoffe verwendet werden können? Spezielle und neue Anwendungen brauchen auch neue innovative Materialien.

Das Programm wird ca. 3 Monate vor Veranstaltungsbeginn veröffentlicht!
Gerne sende ich Ihnen das Programm nach Fertigstellung direkt zu.
Schreiben Sie mir hierzu gerne eine E-Mail an: n.spiegel@skz.de



Auftaktveranstaltung von kunststoffland NRW am 27. Oktober 2020 in Köln

Mobilitätskonzept der Zukunft –
Brennstoffzelle als neues Geschäftsfeld für (Automobil-) Zulieferer

Die Auftaktveranstaltung zum Thema Brennstoffzelle findet bei Gastgeber LANXESS statt. Vorrangig geht es dabei um Herausforderungen im Umfeld neuer Antriebe, aber auch um Chancen für die gesamte Wertschöpfungskette Kunststoff. Zielgruppe sind hier vor allem Entscheider der betreffenden Branchen, die sich aus erster Hand über Trends und Entwicklungen informieren können.  

  • Status Quo - Zukünftige Trends
  • Zulassungsfragen, Einsatzmöglichkeiten und Langzeitstabilitätsaspekten
  • Bipolarplatten und andere Anwendungen
  • Energiewende und erneuerbare Energien
  • Emissionsfreie Langstreckenmobilität
  • Wasserstoff als Energiespeicher

Das SKZ in Zahlen

0
+
Branchenspezifische Veranstaltungen
Branchenspezifische Veranstaltungen
0
+
Zufriedene Teilnehmer
Zufriedene Teilnehmer
0
+
Aktive Netzwerk-Mitglieder
Aktive Netzwerk-Mitglieder
0
+
Prüfnormen im Testlabor möglich
Prüfnormen im Testlabor möglich
Tickets

Ticket jetzt zum Bestpreis sichern

Mengenrabatt

Sichern Sie sich bei 3 Teilnehmern einen Rabatt von

20 %

auf den Teilnahmepreis

Mitgliederpreis

SKZ-Mitglieder erhalten einen Rabatt von

15 %

auf den Teilnahmepreis

Hochschulpreis

Studenten und Mitarbeiter von Hochschulen zahlen nur

150,00 EUR

zzgl. MwSt
Partner

Ein Dank an unsere Partner und Sponsoren

Medienpartner
Medienpartner
Medienpartner

Sie möchten sich an der Veranstaltung beteiligen?

Referent werden

Aussteller werden

Sponsor werden

Hotels

Empfohlene Hotels am Tagungsort

25.11. - 26.11.2020

Hotels genau nach Ihren Wünschen buchen. Sie finden günstige Hotels auf folgender Seite.
Zur Hotelauskunft
Service

Wir helfen Ihnen gerne weiter!

Tagungsorganisation

Nathalie Spiegel
Würzburg
+49 931 4104-233

Kunststoffe für Brennstoffzellen…

Kunststoffe für…

25.11. - 26.11.2020, Würzburg
Created with Sketch.
Termin im Kalender speichern
Created with Sketch.
Diese Seite jetzt teilen!
Jetzt anmeldenAnmelden

Alle News zur Veranstaltung
„Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik“

Bleiben Sie auf dem Laufenden und erhalten Sie zeitnah alle Neuigkeiten zur Veranstaltung.

ich bin interessiert
Anmeldung
Kunststoffe für Brennstoffzellen und moderne Batterietechnik
Ihr direkter Ansprechpartner
Susanne Fehrer
Teilnehmermanagement
Würzburg
+49 931 4104-123
s.fehrer@skz.de

Tagung im Überblick

Kosten
1.200,00 EUR
Dauer
2 Tage
Beginn
25.11.2020, 09.00 Uhr
Ende
26.11.2020, 13.00 Uhr
Ort
Tagungszentrum Festung Marienberg
Oberer Burgweg
97082 Würzburg
Verfügbarkeit
Plätze verfügbar
Alle Informationen anzeigen

Angaben zum Unternehmen
Abweichende Rechnungsanschrift angeben
Abweichende Rechnungsanschrift löschen
Angaben zum Teilnehmer
Weitere Teilnehmer hinzufügen
Bemerkung (z.B. Rabatt-Code)
Spamschutz
Der Sicherheitscode muss in Großbuchstaben/Zahlen angegeben werden.
1.200,00 EUR
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.