Veranstaltungen
Kurse
Wissen schafft Werte, SKZ Bildung

Wissen schafft Werte
Die Aus- und Weiterbildung von Ingenieuren und Fachkräften für die Kunststoffindustrie ist Gründungszweck des SKZ und unsere Mission. Seit 1961 ist das SKZ die Adresse der Branche für betriebliche Weiterbildung. Mit dem Wissen Ihrer Mitarbeiter schafft Ihr Unternehmen Werte. 

Abschlüsse
SKZ Abschluss, SKZ Bildung

Die SKZ-Akademie
Jeder hat andere Voraussetzungen und Ziele. Das erfordert flexibel individualisierbare Weiterbildungsangebote, die gleichzeitig höchsten Qualitätsansprüchen gerecht werden. Dafür steht das SKZ mit über 50 Jahren Erfahrung als DIN ISO 9001:2015 zertifizierter Anbieter von Qualitätsweiterbildung und jährlich über 10.000 Teilnehmern.

Service
SKZ Standort Würzburg, SKZ Weiterbildung

Die Adresse – wenn's um Kunststoff geht
Ob Produktprüfung mit Qualitätsnachweis, Analysen und Gutachten nach Schadensfällen – Forschung und Entwicklung mit direktem Praxisbezug oder die Zertifizierung von Management-Systemen – das SKZ unterstützt die gesamte Kunststoffbranche neben seinen Bildungsangeboten mit zahlreichen weiteren Dienstleistungen.

Neuigkeiten aus den SKZ-Bereichen Forschung und Bildung

Geförderte Weiterbildung - Ein effektiver Weg, die Konjunkturflaute zu überbrücken

Die deutsche Konjunktur setzt ihr gewohntes Wachstum erstmal aus. Überraschend kam das nicht, aber dennoch versuchen viele Unternehmen das finanzielle Loch durch Personalabbau oder Streichung von Weiterbildungsmaßnahmen zu umgehen. Erst bei einem erneuten Aufschwung und plötzlich fehlenden Fachkräften zeigen sich die Auswirkungen dieser Fehlentscheidung. Der bessere Weg ist sicherlich, die freien Kapazitäten zu nutzen und Mitarbeiter zukunftssicher weiterzubilden.

Für finanzielle Engpässe stehen regional wie bundesweit zahlreiche Fördermöglichkeiten, wie Bildungsurlaub, Bildungsprämien und Bildungsschecks zur Verfügung. Viele dieser Förderungen können auch für Kurse des SKZ eingelöst werden. Gerade die Kunststoffverarbeiter unter den Automobilzulieferern spüren den wirtschaftlichen Druck enorm. Dabei sollte der Fokus nicht auf Kostensenkung sondern auf Steigerung der Produktivität und Wettbewerbsfähigkeit liegen. Kurse zur Rüstzeitoptimierungund zur statistischen Versuchsplanungliefern die notwendigen Kennwerte, während eine Weiterbildung zum geprüften Einrichterdie fachlichen Kompetenzen vermittelt. Dabei können die erlernten Inhalte direkt in den Unternehmen umgesetzt werden.

Sicherlich erkennen sich auch viele Unternehmen wieder, die auf diesem Weg schon die Finanzkrise 2009 gemeistert haben. Sie waren nach der Krise stärker und zukunftssicherer aufgestellt als vorher.
 

Zurück zur Übersicht

Ansprechpartner:

Dipl.-Ing. Bernhard Hennrich
Gruppenleiter Spritzgießen, Additive Fertigung
Würzburg
+49 931 4104-243
b.hennrich@skz.de
Verwendung von Cookies

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.